Publikationen: Kommunal-Info 7/2019 erschienen

20.09.2019

Die aktuelle Ausgabe der Kommunal-Info ist da! In einem umfangreichen Artikel stellen wir den Gemeinderat mit dessen Kompetenzen und Rechtsstellung vor. Weiterhin haben wir einen Kommentar zur Grundsteuer für euch und werfen einen Blick auf die Consul-Software für Bürgerbeteiligung.

Wie stets uns immer wünschen wir eine anregende und informative Lektüre!

Literaturempfehlung: Difu – Lebensqualität und Daseinsvorsorge durch interkommunale Kooperation

17.09.2019

Die Broschüre Lebensqualität und Daseinsvorsorge durch interkommunale Kooperation. Ein Leitfaden für Kommunen in ländlich geprägten Regionen, herausgegeben vom Deutschen Institut für Urbanistik (Difu), richtet sich vornehmlich an kleinere bis mittlere Gemeinden in von Abwanderung und Überalterung betroffenen ländlichen Regionen, die von den daraus resultierenden Problemen betroffen sind.

Link: WZB-Studie – Abwanderung, Alterung, Frauenschwund. Die verkannte Gefahr für eine offene Gesellschaft

12.09.2019

In Abwanderung, Alterung, Frauenschwund. Die verkannte Gefahr für eine offene Gesellschaft betont die Autorin Katja Salomo den Zusammenhang von wirtschaftlich schwachen Regionen, sozialen und demografischen Verwerfungen sowie demokratiefeindlichen Einstellungen. Aus den beiden erstgenannten resultiert ein so wahrgenommenes Gefühl des „abgehängt sein“, was wiederum entsprechend skeptische bis feindselige Einstellungen begünstigt.

Link: Berlin-Institut – Teilhabeatlas Deutschland. Ungleichwertige Lebensverhältnisse und wie die Menschen sie wahrnehmen

5.09.2019

Drei Jahrzehnte nach der Wiedervereinigung hängen die meisten ostdeutschen Regionen noch in vielen Bereichen zurück. In fast allen ländlichen Kreisen, aber auch in den meisten ostdeutschen Städten müssen die Menschen mit geringeren Teilhabechancen leben. Dieses Schicksal teilen sie aber mit den Bewohnern einiger westdeutscher Städte, vor allem im Ruhrgebiet, aber auch im Südwesten von Rheinland-Pfalz, im Saarland sowie in Niedersachsen und Schleswig-Holstein.

Kurzbeitrag: Kommunales Crowdfunding

27.08.2019

Die Kurzstudie „Kommunales Crowdfunding im Freistaat Sachsen“, herausgegeben vom Fraunhofer-Zentrum für internationales Management und Wissensökonomie, gibt einen Überblick über Strukturen und Möglichkeiten von Crowdfunding in Sachsen.