Link: FNS – Deutschlands Kommunen

14.05.2024

Wer sich mit dem eigenen zu Hause verbunden fühlt, ist allgemein politisch interessierter, befürwortet die Demokratie als Staats- und Gesellschaftsform, engagiert sich eher im Ehrenamt und neigt weniger zu Populismus. Das sind die zentralen Ergebnisse der Studie »Deutschlands Kommunen« der Friedrich-Naumann-Stiftung. Zur Studie »Deutschlands Kommunen«

Link: SVM – Innenstadtentwicklung nach der Galeria-Schließung

7.05.2024

Nach dem Bekanntwerden, dass Galeria Karstadt Kaufhof 16 der verbliebenen 92 Filialen aufgeben wird, stellen sich in den betroffenen Städten bange Fragen: Wie soll es weitergehen, wenn der stadtbildprägende Frequenzbringer schließt? Leerstand in den markanten und zentral gelegenen Gebäuden ist ein denkbar schlechtes Szenario. Mögliche Antworten und gangbare Wege sammelt unter anderem die Plattform »Stadt von Morgen«.

Link: Veranstaltungstipp – Online-Seminar »Gegen Hass im Netz«

29.04.2024

Unsere Kolleg:innen vom Kommunalpolitischen Forum Land Brandenburg e.V. und des KOPOFOR Thüringen e.V./Die Thüringengestalter laden zu einem Online-Seminar »Gegen Hass im Netz ein«. Hasskommentare setzen Menschen auf eine verletzende und menschenunwürdige Weise herab. Dabei ist es nur eine kleine Gruppe, die ihren Hass lautstark und durch Algorithmen sichtbar platziert in den Kommentarspalten äußert. Oft entsteht der Eindruck, dieser Hass spiegele die gesamte Gesellschaft wider. Das nimmt vielen den Mut, am demokratischen Diskurs teilzunehmen und stellt gerade Politiker*innen vor besondere Herausforderungen. Zur Anmeldung.

Ihr wollt euch im Rahmen eurer kommunal politischen Arbeit fit machen im Umgang mit Hate Speech?

  • Ihr erlernt Handlungsstrategien, um euch präventiv vor Hass im Netz zu schützen und im Falle eines Angriffs zielgerichtet und souverän zu reagieren.
  • Ihr erhaltet Input zu emotionalem Schutz, IT-Sicherheitsvorkehrungen und juristischen Meldewegen von HateAid.
  • Ihr diskutiert und vernetzt euch mit Kolleg*innen aus der Kommunalpolitik – für ein solidarisches Miteinander gegen Hass im Netz.

Link: MDR – Mehrheit weiß nicht, was Kommunalpolitiker machen

25.04.2024

Fast 25.000 Menschen aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen reagierten auf einen Frageaufruf des MDR. Wenige Wochen vor den Kommunalwahlen zeigt sich, dass nur eine Minderheit von rund einem Drittel weiß, was Kommunalpolitik ausmacht. Mehr dazu, zum lokalen Wahlverhalten und zu Wünschen an die Kommunalpolitik gibt es im Artikel zur Umfrage.

Link: Integrations-App »Integreat«

23.04.2024

Sprachbarrieren erschweren zugezogenen Menschen oftmals, alle Angebote, Prozesse und Angebote innerhalb einer Stadt oder eines Landkreises zu verstehen. Gleichzeitig stehen viele Kommunen vor der Herausforderung, Informationen unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten mehrsprachig und zielgruppengerecht bereitzustellen. An dieser Stelle setzt die App »Integreat« ein, die von der Technischen Universität München und der Tür an Tür – Digital Factory GmbH entwickelt wurde. Sie stellt regional angepasste Informationen in zahlreichen Sprachen zur Verfügung. 

Link: Difu – Die ersten 100 Tage als Klimaanpassungsmanager:in

18.04.2024

Immer mehr Kommunen machen sich auf den Weg, die Klimafolgenanpassung langfristig und strategisch zu integrieren, und stellen dazu Klimaanpassungsmanager*innen (KAM) ein. Beim Einstieg in die neue Funktion stellen sich viele die gleichen Fragen: Wie bekomme ich einen Überblick über meine Aufgaben? Wem sollte ich mich vorstellen? Worauf kommt es bei der Jahresplanung an? 

Link: SLKT – Landkreise trotz Rettungshilfen im strukturellen Haushaltsdefizit

9.04.2024

Die sächsische Landrätekonferenz warnt vor beklemmenden Aussichten für 2024: Seit 2021 befinden sich die zehn Landkreise in einem strukturellen Defizit. 2023 gab es zwar ein leichtes Plus in den Haushalten, dies kam aber nur aufgrund kurzfristiger Rettungspakete zustande. Die eigentliche Schieflage sei nicht beseitigt und so droht für 2024 ein Defizit im dreistelligen Millionenbereich. Damit stagniert die Investitionstätigkeit, notwendige Eigenmittel können nicht erwirtschaftet werden. Henry Graichen, Präsident des Sächsischen Landkreistages, stellt fest: »Wir leben von der Substanz!«. Insgesamt ist in der Finanzausstattung der Landkreise ein grundhaftes Umsteuern notwendig, sollen sie ihre Aufgaben dauerhaft erfüllen können.

Link: KFN – Kommunalpolitiker:innen für Interviews gesucht

3.04.2024

Das Kriminologische Forschungsinstitut Niedersachsen (KFN) führt aktuell ein Projekt zu Aggressionen und Gewalt gegen Politiker:innen in Deutschland durch. Im Rahmen dieses Projektes wurden bereits Interviews mit von Gewalt und Aggressionen betroffenen Politiker/innen auf Bundes- und Landesebene geführt. Nun werden auch Kommunalpolitiker:innen für Interviews gesucht. Dabei sind Mandatsträger:innen in Kreistagen, Gemeinde- und Stadträten ebenso angesprochen wie Bürgermeister:innen und Landrät:innen.
Mehr Informationen sind hier zu finden.