Kommunalpolitik in meiner Stadt

„Kommunalpolitik in meiner Stadt“ gibt einen leicht verständlichen Überblick, was Kommunalpolitik ausmacht: Welche Funktionen haben die BürgermeisterInnen und der Gemeinderat, welche Aufgaben hat die Verwaltung, woher kommt das Geld im kommunalen Haushalt? Nicht zuletzt gibt es Antworten auf die Fragen, wer über was in der Kommune bestimmt und welche Beteiligungsmöglichkeiten man wahrnehmen kann.

Einen großen Teil des Buchs nehmen die Anleitungen für zwei Planspiele ein, die kommunale Entscheidungsprozesse spielerisch und anschaulich erfahrbar machen. Im Mittelpunkt steht hier die fiktive Gemeinde Bündelsdorf. Einmal soll sie ein Schwimmbad bekommen, das andere Mal geht es um die Anliegen gleich zweier Bürgerinitiativen.

So richtet sich „Kommunalpolitik in meiner Stadt“ an eine breite LeserInnenschaft: An solche, die sich einen ersten Einblick verschaffen als auch an jene, die selbst kommunalpolitisch engagiert sind und ihrerseits den Wert der Kommunalpolitik vermitteln wollen. Insbesondere eignet es sich auch für interessierte jüngere LeserInnen.

Das Buch kann kostenfrei über die Sächsische Landeszentrale für politische Bildung bezogen werden.