Döbeln: Bürgerbeteiligung in der Kommune

Stadionbau, Eingemeindung, Vereinsarbeit und Kita-Plätze – alles wichtige Themen in der Gemeinde, nur wie kann man die BürgerInnen an den Entscheidungsprozessen beteiligen? Zehn Leute fanden ihren Weg nach Döbeln, um miteinander Antworten auf diese zentrale Frage zu finden. Von unserem Referenten bekamen sie das nötige Handwerkszeug vermittelt, wie ein guter Beteiligungsprozess aussieht. Besonders freut uns, dass viele der Teilnehmenden aus dem ländlichen Raum kommen; jung, engagiert und fest in ihren Kommunen verankert sind – da ist noch Leben drin!

Wer jetzt Lust bekommen hat: Ende August bieten wir “Bürgerbeteiligung“ nochmal in Cunnersdorf unterwegs!