Literaturempfehlung: Rät*innen gegen Rechts. Umgang mit Rechten in kommunalen Gremien

Rät*innen gegen Rechts. Umgang mit Rechten in kommunalen Gremien lautet der Titel der jüngsten Erscheinung der Rosa-Luxemburg-Stiftung und richtet sich, wie der Titel bereits erkennen lässt, direkt an KommunalpolitikerInnen.

Die Broschüre ist in fünf Abschnitte gegliedert. Nach einer Einleitung folgt ein instruktiver Überblick über rechte Parteien seit 1945 im Allgemeinen. Im Speziellen wird auf die VertreterInnen der extremen Rechten in kommunalen Vertretungen im Heute fokussiert, seien es Einzelpersonen, lose Gruppen, Wählervereinigungen oder Parteien. 

Darauf folgt eine umfangreiche Aufstellung der Themen, welche von rechten AkteurInnen in kommunalen Vertretungen und Gremien bearbeitet werden. Zu jedem der Punkte gibt die Broschüre Einblick über die häufigsten Argumente und die dahinterliegenden Intentionen.

Die nächsten beiden Abschnitte geben Hinweise und Empfehlungen für das eigene Handeln. Diese sind grob nach dem Ort des Geschehens gegliedert.

Abschnitt drei widmet sich dem „Innen“, also der Arbeit in den kommunalen Gremien selbst. Praxisnah gibt die Broschüre Antworten auf Fragen vom persönlichen Umgang mit Rechten im Gemeinderat über das Verhalten auf und bei öffentlichen Veranstaltungen bis hin zu wie agiere ich bei Wahlen in Gremien und wie behandle ich Anträge von Rechten in der kommunalen Vertretung.

Abschnitt vier hat das „Außen“, das Wirken in die Kommune hinein, im Blick. Wiederum gibt die Broschüre Empfehlungen, die nah am Alltag von KommunalpolitikerInnen sind: Wie kann über rechtes Denken aufgeklärt werden und was kann ich im Rat tun, um Aktionen und Projekte gegen Rechts zu unterstützen?

Der inhaltliche Teil wird abgerundet von einem umfangreichen Anhang, versehen mit Kontakten, Beratungsstellen und Archiven sowie dem Verweis auf Hintergrundmaterialien und Literatur für die weitere Recherche.

Die Broschüre kann über den oben angegebenen Link als .pdf heruntergeladen werden oder ist hier kostenfrei als Print bestellbar.

.