Literaturempfehlung: Frauen führen Kommunen

Im bundesdeutschen Schnitt werden nur 9,2% aller Gemeinden von Frauen geleitet. Die Untersuchung „Frauen führen Kommunen“ stellt  die naheliegende Frage, wie mehr Frauen für leitende Funktionen in der Kommune  zu begeistern und zu gewinnen sind.

Hierzu werden die Erfahrungen aus den ost- und westdeutschen Bundesländern gegenübergestellt. Denn tatsächlich liegt  der Anteil von Frauen bei den (Ober-) Bürgermeisterinnen und Landrätinnen im Osten deutlich höher als im Westen. Dafür finden sich umgekehrt in den alten Bundesländern wesentlich mehr Fraktionsvorsitzende und Dezernentinnen.

Die Perspektiven aus Ost und West zu verbinden und gemeinsam nach Wegen und Mitteln zu suchen, allgemein zu einem höheren Frauenanteil in der Kommunalpolitik zu gelangen, ist das Anliegen dieser lesenswerten Studie.

Unseren eiligen LeserInnen möchten wir besonders die letzten beiden Abschnitte, die Zusammenfassung der zentralen Ergebnisse als auch die daraus folgenden Handlungsvorschläge, empfehlen.

.