Höherzonung der Aufstellung von Bewerbern für die Kommunalwahl

Liebe Interessierte, uns erreichte in den letzten Tagen immer wieder die Frage, was zu tun ist, wenn die Anzahl der Mitglieder einer Partei oder Wählervereinigung im Wahlgebiet nicht ausreicht, wann also die nächsthöhere Nominierungsebene (Höherzonung) greift.

Dazu findet ihr unserem Leitfaden Kommunalwahlen 2019 in Sachsen vorbereiten auf S. 18/19 unter Punkt 4.3 einen entsprechenden Passus und wir verweisen auf die Kleine Anfrage samt Antwort Höherzonung der Aufstellung von Bewerbern für die Kommunalwahl.