Das Kommunalforum

Das Kommunalforum. Zeitschrift für progressive Lokalpolitik ist unsere halbjährlich erscheinende Zeitschriftenreihe für die Kommunalpolitik. Wir wollen damit vor allem eines erreichen: Moderne und ansprechende Gestaltung mit dem Anspruch und der Qualität des KFS zusammenbringen.

Großformatige Bilder und Grafiken geben den Rahmen für die abwechslungsreiche Vielfalt an Texten: Unter den Berichten, Reportagen, Interviews, Kurzmeldungen und Hintergrundartikeln wird für jede:n etwas dabei sein.

Jede Ausgabe widmet sich einem Schwerpunkt, den wir aus verschiedenen Winkeln beleuchten. Wir setzen auf eine ausgewogene  Mischung aus Wissenschaft und kommunaler Praxis. Die Beiträge sind nah dran am lokalpolitischen Geschehen, geben praktische Tipps und laden zum nachmachen ein. Gleichzeitig wollen wir die Dinge mit einem gewissen Abstand betrachten, Analysen und Hintergrundwissen anbieten.

Unsere Zeitschrift Das Kommunalforum richtet sich an die progressiv denkenden Menschen, die in Sachsen Kommunalpolitik machen – sei es als Bürgermeisterin, Gemeinderat, sachkundige Einwohnerin oder als interessierter Bürger. Ihnen wollen wir ein Forum für Anregung und Austausch an die Hand geben.

Jedes Heft kann einzeln bestellt oder bequem im Abo bezogen werden. Mitglieder des KFS erhalten jede Ausgabe automatisch und kostenlos.

Sie haben Fragen oder Anmerkungen? Sie haben eine Idee oder ein Thema, das wir aufgreifen können? Dann schreiben Sie uns an: redaktion@das-kommunalforum.de

Bislang erschienen

Das Kommunalforum #1 im Shop bestellen.

Das Kommunalforum #1 – Beteiligung

Aus dem Inhalt
  • Partizipation macht glücklich
  • Jane’s Walk: Miteinander die Stadt entdecken
  • So bringt Thalheim die Lokalpolitik zu den Menschen
  • Wer darf bei Bürgerbeteiligung mitmachen?
  • 20 Jahre Lokale Agenda in Chemnitz
  • Bürgerhaushalte in Hoyerswerda und Eberswalde
  • Was ist eigentlich eine Einwohnerversammlung?
  • Strittig: Sind Ratsunterlagen geheim?

Das Kommunalforum #1 im Shop bestellen